PvPoke Deutsch

Stats for unreleased Mega Evolutions are speculative. Don't invest any resources until they're officially released.

Beste Top-TM-Kandidaten für PvP

Zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2020

Mit Top-TMs können Sie eine bestimmte Attacke auswählen oder exklusive Angriffe erlernen. Sie können sie in der Regel als Belohnung am Ende der Saison in der GO-Kampfliga für das Erreichen von Rang 7 oder höher erhalten oder sie in Community-Day-Kisten kaufen. Diese Top-TMs eröffnen Ihnen neue und seltene Attacken-Sätze! In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf potenzielle Kandidaten, wenn Sie eine wertvolle Top-TM in Ihrer Tasche verwenden möchten.

Beachten Sie, dass nicht alle Legacy-Attacken über die Top-TM verfügbar sind, insbesondere Attacken, die Pokemon in den Spielen der Hauptserie nie gelernt haben. Dazu gehören Tir de Boue und Tir de Digdri. Beachten Sie auch, dass Top-TMs nicht Frustration von Crypto-Pokemon entfernen können und nicht verwendet werden können, um Retour zu erhalten oder zu erinnern.

Besonderen Dank an @squawk1337 für die Hilfe bei der Recherche und Überprüfung des Artikels! Tauchen wir ein!

Zu einem Abschnitt springen:

  1. Groudon
  2. Cresselia
  3. Jugong
  4. Lapras
  5. Ho-Oh
  6. Zapdos
  7. Glurak
  8. Lohgock
  9. Mewtwu
  10. Mew
  11. Event-Attacken & Crypto-Pokemon
  12. Andere entfernte Attacken

Groudon

Attacken-Satz: Tir de Boue + Poing de Feu & Séisme
Formate: Meisterliga

Poing de Feu ist eine titanische Änderung für Groudon, die ihm ein Attacken gibt, das 25 Energie billiger ist als sein bisher billigstes Attacken (Séisme, 65 Energie) und es in die Lage versetzt, das stahllastige Meta der Meisterliga zu durchbrechen.

Eine große Sache, die Poing de Feu für Groudon tut, ist, dass es die Fähigkeit erhält, zu ködern. Poing de Feu Groudon erhält die Fähigkeit, beide Giratina mit einem erfolgreichen Ködern zu schlagen. Es kann auch potenziell Dialga und Togekiss mit nur Poing de Feu schlagen, obwohl diese Matchups extrem eng sind (Dialga braucht 1 weiteren Dracosouffle, um einen anderen Tête de Fer zu erreichen, Togekiss kann die Matchups gewinnen, indem es kein Lade-Attacken verwendet).

Wenn Sie bereits ein Groudon im Einsatz haben, lohnt es sich, ein Top-TM zu verwenden, um Poing de Feu zu erhalten, und verbessert Groudons Lebensfähigkeit erheblich. Groudon muss noch sein Signature-Attacken, Lame Pangéenne, erhalten. Wenn Sie also jetzt in Groudon investieren wollen, stellen Sie sich darauf ein, in Zukunft mehr Top-TMs dafür einzusetzen.

Cresselia

Attacken-Satz: Coupe Psycho oder Choc Mental + Nœud Herbe & Pouvoir Lunaire
Formate: Superliga

In der Superliga wimmelt es von Pokemon des Typs Wasser wie Azumarill und Sumpex, die das Rückgrat vieler Teams bilden. Nœud Herbe Cresselia kann seinen erstaunlichen bulk nutzen und super effektiven Druck gegen diese Pokemon ausüben. Kopf an Kopf schlägt es Azumarill, Welsar, Sumpex und Jugong. Außerhalb von Nœud Herbe, es große allgemeine Matchups.

Nœud Herbe wird typischerweise mit Pouvoir Lunaire gepaart, das Cresselia vor Dunkel-Typ-Kontern wie Nachtara oder Irokex schützt. Choc Mental gegen Coupe Coupe Psycho ist eine schwierigere Debatte und hängt davon ab, wie du Cresselia einsetzen willst. Choc Mental ist generell besser in direkten Matchups, während Coupe Coupe Psycho Cresselia einen größeren Vorteil beim Schalter oder beim Schutz vor Kontern des Typs Dunkel gibt. Welche Sie wählen, kann von Ihrem Team abhängen.

Nœud Herbe kann in der Hyperliga eingesetzt werden, aber Pouvoir Lunaire und Prescience werden dort im Allgemeinen bevorzugt.

Jugong

Attacken-Satz: Éclats Glace + Vent Glace & Vibraqua
Formate: Superliga

Wenn Sie schon eine Weile in der Superliga oder in der Silph-Arena spielen, haben Sie wahrscheinlich schon Mythen über diese seltene Kreatur gehört. Vielleicht haben Sie sogar schon einmal 4 Minuten lang einen Blick darauf geworfen, bevor das Spiel endete. Der sagenumwobene doppelte Jugong ist über die Top-TM verfügbar, kostet aber zwei TMs, wenn Sie nicht bereits eine der Attacken besitzen.

Machen Sie keinen Fehler, Jugong ist ein Superliga-Pokemon der Spitzenklasse, das großen bulk mit einer stat-senkenden Attacke kombiniert, die sowohl spammbar als auch mächtig ist. Im Gegensatz zu vergleichbaren Attacken wie Bulles d'O und Tourbi-Sable kann Eisiger Wind mit ordentlichem Schaden aufwarten. Sogar in verlorenen Matchups zieht Vent Glace Gegner in längere Kämpfe, in denen sie sowohl den Kampf als auch ihre Coolness verlieren können.

Eine Herausforderung ist, dass es schwierig sein kann, ein Team um Jugong herum aufzubauen, besonders in der GO Battle League. Jugong ist anfällig für Riposte-Nutzer, Éboulement von Galar Flunschlik, Bollterus, Elektro-Typen wie Voltula und voluminöse Gras-Typen wie Tentantel. Ein erfolgreiches Beispiel für ein Jugong-Team ist Jugong/Meditalis/Munchlax von TheAsianMilkMan.

Ja, Jugong braucht sowohl Éclats Glace als auch Vent Glace, um sein volles Potenzial zu erreichen. Souffle Glacé + Vent Glace ist überraschenderweise spielbar, aber schnellere Vent Glace sind essentiell für Jugongs Effektivität.

Ein Wort der Warnung: Jugong könnte möglicherweise seine entfernten Attacken in einem zukünftigen Update zurückbekommen oder Vent Glace könnte nach dem Schicksal ähnlicher Attacken wie Poing Boost und Pouvoir Antique nerfed werden. Das gilt auch für die anderen Pokemon in diesem Artikel, aber verwenden Sie Top-TMs nur dann auf Jugong, wenn Sie jetzt damit gewinnen wollen.

Lapras

Attacken-Satz: Éclats Glace + Surf & Coud'Krâne oder Ice Glace
Formate: Superliga, Hyperliga, Premier Cup, Silph Arena

Der zweite Wasser/Eis-Typ in diesem Artikel. Dieses majestätische Pokemon ist dank seines Bulk und seines mächtigen Attacken-Satzes in den meisten Formaten, in denen es erlaubt ist, ein mächtiger Anwärter. Lapras ist vor allem in der Hyperliga Premier Cup ein Top-Pick. Du wirst den Legacy-Move Éclats Glace brauchen. Danach ist Surf immer einer seiner bevorzugten Lade-Attacken, gefolgt von Coud'Krâne in der Superliga und im Premier Cup, das hart trifft und Lapras' Verteidigung noch weiter erhöht. Wenn du in der regulären Hyperliga spielst, solltest du vielleicht eine weitere Top-TM auf Laser Glace in Betracht ziehen, um super effektive Treffer gegen Giratina zu erzielen.

Im Premier Cup ist Lapras eines der bulligsten Pokemon und synergiert gut mit Startern wie Glurak und Bisaflor. Es ist verzeihend im Einsatz und kann auch in seinen schlechten Matchups Schaden austeilen. Wenn du noch kein Éclats Glace Lapras in deiner Sammlung hast, ist es einer der besten Top-TM-Kandidaten bis heute.

Crypto Lapras hat Kompromisse mit dem normalen Lapras, bietet aber eine härtere Variante. In der Superliga sind die Surf-Angriffe von Crypto Lapras stark genug, um es mit Galar Flunschlik aufzunehmen, womit das normale Lapras zu kämpfen hat. Es ist ein steiler Preis für die Hyperliga und bietet nicht viele Vorteile gegenüber regulären Lapras, aber wenn du die Ressourcen hast, dann nur zu!

Ho-Oh

Attacken-Satz: Calcination + Rapace & Erdbeben
Formate: Meisterliga

Ho-Oh erhielt Séisme als exklusives Attacken neben Poing de Feu Groudon und Nœud Herbe Cresselia. Zu dieser Zeit weckte es nicht viel Interesse - nicht bis der andere Schuh mit Calcination fiel. Jetzt kann Ho-Oh mit Calcination und Séisme mit den Besten der Meisterliga mithalten und sich von seiner besten Seite zeigen.

Ho-Oh kann den amtierenden Meister Dialga herausfordern, ebenso wie andere wichtige Ziele wie Groudon, Togekiss und Mewtu. Es kann sogar einen 2x super effektiven Éboulement von Melmetal überleben, und Rapace macht Bedrohungen wie Kyogre und Giratina eine ordentliche Delle. Alles in allem hat Ho-Oh die Attacken und Werte, um konkurrenzfähig zu sein.

Für das Regenbogen-Pokemon ist jedoch nicht alles eitel Sonnenschein. Calcination ist das längste Sofort-Attacken im Spiel. Mit 5 Drehungen (1 Drehung länger als Choc Mental) kann Calcination extrem umständlich zu benutzen sein. Wenn eine Sofort-Attacke nicht richtig registriert wird oder wenn du "übertappst", um Calcination anstelle eines Lade-Attackens abzufeuern, können Matchups schnell in die Hose gehen. Ho-Ohs Sofort-Attacken (Rapace) senkt auch seine Verteidigung um 3 Stufen. Zu wissen, wann man Rapace und wann Séisme einsetzt, erfordert eine Menge Erfahrung, um es zu meistern.

Insgesamt hat, Ho-Oh eine steile Lernkurve, ist aber für einen Top-TM durchaus eine Überlegung wert.

Zapdos

Attacken-Satz: Éclair + Bec Vrille & Donnerkeil oder Fatal-Foudre
Formate: Superliga, Hyperliga

Éclair-Zapdos flog vor langer Zeit in Raids ein und obwohl Zapdos als Forschungsdurchbruch-Begegnung für die Superliga geeignet wurde, hat Zapdos in der Superliga keinen Zugang zu Éclair, es sei denn, Sie verwenden eine Top-TM.

Zapdos kombiniert Glurak-ähnliche Werte mit einem der besten Defensiv-Typen im Spiel - Elektrisch und Fliegend -, der nur gegen Eis und Gestein schwach ist. Fatal-Foudre und ähnliche Attacken wie Tir de Boue und Coupe Psycho sind nach Bec Vrille die zweitstärkste Energiequelle und geben Zapdos schnellen Zugriff auf Fatal-Foudre und Tonnerre.

Obwohl es stark und schnell ist, stellt Galar Flunschlik eine erhebliche Herausforderung für Zapdos' Lebensfähigkeit dar. Wenn du diese Schwäche aushalten kannst oder ein Meta ohne Galar Flunschlik findest, hat es positive Matchups gegen andere Meta-Spieler wie Sumpex, Panzaeron, Tropius und Toxiquak. Es kann auch gegen zukünftige Superliga-Giganten wie Apoquallyp und Grypheldis bestehen.

Eines der wichtigsten Matchups in der Superliga ist Azumarill, und hier wird es für Zapdos knifflig. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Bedingungen für Zapdos, um hochrangiges Azumarill in einem direkten 1-Schutzschild-Matchup zu schlagen:

  • Tonnerre Zapdos muss gegen Azumarill einen Breakpoint von Éclair treffen, damit sein Tonnerre KO geht. Dies erfordert steile Angreifer IV's gegen hochrangige Azumarill (11/2/5 garantiert den Breakpoint gegen Rang 1 Azumarill).
  • Fatal-Foudre Zapdos benötigt 138,6 Angriffe (15 Angriff IV für ein Forschungsdurchbruch-Zapdos) für Fatal-Foudre, um ein Rang-1-Azumarill zu KO-schlagen.
  • Abgesehen davon sollte Fatal-Foudre Azumarill erlauben, seine Lade-Attacken zuerst zu benutzen und versuchen, zusätzliche Éclairs einzuschleusen. Dieser zusätzliche Unterschied reicht für Fatal-Foudre zum KO.
  • Alle Zapdos verlieren frontal Schutzschilde nach unten und alle Zapdos gewinnen, indem sie zwei Schutzschilde investieren.

Sollten Sie Tonnerre oder Fatal-Foudre einsetzen? Bei normalen Zapdos könnte Ihre Entscheidung von den oben beschriebenen Szenarien abhängen. Donnerblitz hat 90 Kraft/55 Energie, während Fatal-Foudre 100 Kraft/60 Energie hat. Das erste Lade-Attacken benötigt 7 Éclairs, um es zu erreichen, aber die zweite Tonnerre benötigt nur 6. Dies ist vielleicht eine Frage der persönlichen Vorliebe, aber beides funktioniert.

Sie könnten also etwas Angriff bekommen, aber was, wenn Sie mehr Angriff wollen? Geben Sie Crypto Zapdos ein. Crypto Zapdos schließt das Azumarill-Matchup ab und holt auch Sunny Kinoso, Jirachi, Irokex, Frosdedje und Zobiris ab - und potenziell auch Jugong, Frosdedje und Zobiris mit Ködern. Das geht auf Kosten von Meganie und Sumpex, also gibt es Kompromisse. Im Allgemeinen ist Crypto Zapdos sehr gefährlich, besonders mit Energie; es hat einen vergleichbaren Angriff wie Alpollo mit 20% mehr bulk. Tonnerre wird für Crypto Zapdos empfohlen, damit Sie es etwas schneller erreichen können.

In der Hyperliga nimmt es Crypto Zapdos mit Meta-Staples wie Arktos, Quappo, Bisaflor, Sumpex und Registeel auf. Es gilt als einer der sichersten Schalter, der Schutzschilde erzwingen und alle außer Giratina und Melmetal in den roten Bereich bringen kann.

Glurak

Attacken-Satz: Cru-Attack + Rafale Feu & Dracogriffe, oder
Dracosouffle + Rafale Feu & Dracogriffe
Formate: Superliga, Hyperliga, Premier Cup, Silph Arena

Glurak hat eine Reihe von exklusiven Attacken, darunter die Oktober-Community-Tag-Attacke Dracosouffle. Rafale Feu und Dracogriffe sind fast immer seine bevorzugten Lade-Attacken, aber du brauchst vielleicht eine Top-TM, um Charizards Attacken-Satz zu vervollständigen. Surchauffe ist spielbar, wenn du Rafale Feu nicht bekommen kannst, kommt aber mit einem -2-Angriffs-Drop.

Bevor wir uns mit den einzelnen Attacken-Sätzen beschäftigen, wollen wir einen kurzen Bauch-Check der Zahlen durchführen (einschließlich des Bonus für Angriffe des gleichen Typs im Schaden):

Attacken

Dreht

Schaden pro Drehung

Energie pro Drehung

Dracosouffle

1

4

3

Cru-Attack

2

3

3.5

Danse Flamme

3

3.6

3.33

Lame d'Air

3

3.6

3

Cru-Attack Glurak ist ein sehr begehrtes Legacy-Pokemon, besonders in der Silph-Arena. Cru-Attack generiert etwas schneller Energie, aber auf Kosten des Schadens. Es kann Gegner nicht wie Danse Flamme herunterfarmen, was bedeutet, dass Glurak mit Flügelangriff normalerweise Energie ausgeben muss, um Matchups zu beenden.

Wann Sie Cru-Attack verwenden oder nicht, hängt von der Meta und den spezifischen Matchups ab , die Sie ausnutzen wollen. In der Hyperliga kann Charurak zum Beispiel Danse Flamme bevorzugen, um Registeel und Arktos zu erledigen. In der Superliga hat es Glurak mit vielen Pokemon zu tun, die Angriffen vom Typ Feuer resistent sind, sodass Cru-Aile-Glurak einen besseren Kampf gegen Pokemon wie Welsar und Altaria liefert. Allerdings ist die offene Superliga immer noch ein feindlicher Ort für Glurak, also solltest du das Beste aus Cru-Aile-Glurak in einem zukünftigen Silph-Arena-Format oder anderen thematischen Cups machen.

Dracosouffle Glurak hat unglaubliches Spiel in der Hyperliga, auch gegen andere Glurak und Giratina selbst. Charurak braucht sehr hohe IV's, um das Beste daraus zu machen (niedrige Angriff IV, hohe KP & Verteidigung IV), also heb dir deine Top-TM für einen exzellenten Kandidaten auf. Mega-Glurak kann auch mit Dracosouffle in der Meisterliga spielen, wenn Mega-Evolutionen eines Tages in der GO-Kampfliga erlaubt sind.

Lohgockel

Attacken-Satz: Riposte + Pied Brûleur & Lame de Roc
Formate: Superliga, Silph Arena

Lame de Roc war einer der seltensten Attacken-Sätze. Es war nur für ein paar Tage nach der Veröffentlichung verfügbar, und selbst wenn man eines hatte, waren die Chancen gering, dass es unter 1500 WP war. Ist dieses Huhn ein Slam Dunk oder wird es überbewertet? Lame de Roc war einer der seltensten Attacken-Sätze. Es war nur für ein paar Tage nach der Veröffentlichung verfügbar, und selbst wenn man eines hatte, waren die Chancen gering, dass es unter 1500 WP war. Ist dieses Huhn ein Slam Dunk oder wird es überbewertet?

Rafale Feu Lohgock hat viele Ähnlichkeiten mit dem alten Alola Raichu: ein Pokemon mit hoher Offensive, das ein Ködern und ein Nuke-Attacken desselben Typs beherrschte, das im richtigen Silph-Arena-Meta in der richtigen Situation mächtig war, aber anfällig dafür, hart gekontert zu werden. Lame de Roc löst das große Deckungsproblem von Lohgock und macht es viel fehlerverzeihender in der Anwendung. Mit Rafale Feu + Pied Brûleur ist Lohgiken gegen Gegner wie Altaria und Mantax völlig aufgeschmissen, aber mit Lame de Roc kann es Schutzschilde ziehen und möglicherweise Matchups umdrehen, die es vorher nicht konnte.

Warum Pied Brûleur anstelle von Rafale Feu und Lame de Roc? Rafale Feu und Lame de Roc geben Lohgock ein mächtiges Paar von Attacken zum Abschluss. Allerdings mangelt es diesem Set an Flexibilität, was ein großes Verkaufsargument dafür ist, Lame de Roc überhaupt freizuschalten. Pied Brûleur erlaubt es Lohgock, immer noch seine Rolle als Feuer-Typ auszuführen und bietet außerdem einen Attacken-Move für Lame de Roc.

Letztendlich hat Lame de Roc ohne Rafale Feu eine niedrigere Obergrenze, aber eine höhere Untergrenze. Wenn Sie das Manövrieren mit Lohgock zu einer Herausforderung machen, kann Lame de Roc es bequemer und fehlerverzeihender machen. Möchten Sie es ausprobieren, bevor Sie Ihre wertvolle Top-TM ausgeben? Gehen Sie rüber zu den Trainings-Kämpfen und testen Sie es gegen einen Bot-Gegner!

Mewtu

Attacken-Satz: Coupe Coupe Psycho + Frappe Psy & Exploforce oder Ball'Ombre
Formate: Meisterliga

Mewtu war in Raids bisher mit Psytrike und Ball'Ombre als exklusive Attacken unterwegs, aber jetzt können sie zum ersten Mal zusammen eingesetzt werden. Frappe Psy liefert unglaublichen neutralen Schaden und Ball'Ombre erlaubt es, Giratina mehr zu tyrannisieren. Während Ball’Ombre besser als Laser Glace oder Lance-Flammes gegen den Meta-Titan Dialga ist, wird das normale Mewtu im Allgemeinen mit Exploforce für das OHKO-Potenzial bevorzugt.

Wenn du "all in" gehen willst, wird Crypto Mewtu mit Frappe Psy/Ball’Ombre'Ombre zu einem unglaublich sicheren Schalter, der Schutzschilde gegen alles erzwingen kann. Crypto Mewtu braucht Schutzschilde, um zu funktionieren, und kann beim Erreichen mehrerer Lade-Attacken hinter dem normalen Mewtu zurückbleiben, aber seine Kraft muss respektiert werden und kann deinen Gegner leicht in die Knie zwingen.

Mew

Attacken-Satz: Griffe Ombre + Éclair Fou & Surf oder Nitrocharge
Formate: Superliga

Mew ist ein einzigartiges Pokemon auf dieser Liste, weil es nicht ein Vermächtnis bewegen zu erhalten. Stattdessen erlauben Top-TMs Ihnen, seine Dutzende von Attacken zu navigieren, um endlich das "Mewvset" zu bekommen, das Sie sich gewünscht haben.

Jetzt ist die Frage, welches Set Sie wollen? Griffe Ombre ist typischerweise Mews beste Sofort-Attacken, mit großartiger Energieerzeugung und solidem neutralem Schaden gegen die meisten Ziele. Éclair Fou kann mit seiner immensen Kraft, die auf Azumarill und Panzaeron zielt, ebenfalls als Standard für Mew angesehen werden. Surf ist ein typisches zweites Lade-Attacken, um Galar Flunschlik zu treffen, aber NitroCharge ist eine weitere Option mit mehr technischem Spiel.

Dies sind die Standard "Mewvsets", aber das Tolle an Mew ist, dass es jedes Loch in deinem Team stopfen kann. Es gibt eine Menge starker Attacken in seinem Movepool, darunter Éboulement, Laser Glace und Nœud Herbe. Wenn du mit einem Attacken-Move wie Exploforce groß rauskommen willst, solltest du in Betracht ziehen, es mit einem spammigeren Move wie Choc Psy oder Dracogriff zu paaren.

Mew ist ein großartiger, sicherer Schalter, bei dem die Gegner unter Druck gesetzt werden, zu erraten, welche Attacken du hast, und oft Schutzschilde zu benutzen. Azumarill ist ein toller Partner, um es vor dunklen Typen wie Nachtara zu schützen. Während dieser Abschnitt Mew für die Superliga abdeckt, könnte es, wenn du deines bereits aufgerüstet hast, auch in der Hyperliga spielen. Halte Ausschau nach Attacken wie Laser Glace, Nœud Herbe, Vibrobscur oder Vibrobscur, um wichtige Meta-Pokemon wie Giratina, Sumpex, Melmetal oder Cresselia anzuvisieren.

Ereignis-Attacken & Crypto-Pokemon

Langjährige PvP-Spieler haben wahrscheinlich alle wichtigen Attacken des Community Days in ihrer Sammlung. Wenn Sie die Arena gerade erst betreten, können Sie Top-TMs verwenden, um aufzuholen. Diese Attacken können später über zukünftige Community Day-Events, spezielle Raid-Events oder lokale Handelspartner verfügbar sein, also verwenden Sie Top-TMs nur für diese, wenn Sie sie jetzt brauchen. Die unten aufgeführten Community-Day- und Raid-Day-Pokemon sind in den aufgelisteten Formaten Top-Tier, so dass es sich durchaus lohnen könnte, sie zu erhalten:

  • Hydroblast Sumpex: Superliga, Hyperliga, Meisterliga, Silph Arena
  • Végé-Attak Bisaflor: Superliga, Hyperliga, Silph Arena
  • Végé-Attak Meganie: Superliga, Hyperliga, Silph Arena
  • Poing Météore Metagross: Meisterliga
  • Rafale Feu Glurak: Hyperliga, Silph Arena
  • Dernier Recours Nachtara: Superliga, Silph Arena
  • Vent Violent Arktos: Hyperliga
  • Frappe Psy Gepanzertes Mewtwu: Hyperliga

Wenn Sie diese bereits in Ihrer Sammlung haben, sind Sie startklar. Es gibt noch eine weitere Frage, die sich lohnt: Was ist mit Crypto-Pokemon mit ihren Community Day-Attacken?

Die Antwort wie die meisten Dinge, die Crypto Pokemon ist es hängt. Jedes Crypto-Pokemon hat seine Vor- und Nachteile. Als kurze Anmerkung: Top-TMs können Frustration von Crypto-Pokemon nicht entfernen. Wenn Sie ein Fan der Silph-Arena sind, sind leistungsstarke Crypto-Schatten-Pokemon wahrscheinlich bannverdächtig, also richten Sie Ihre Top-TM- und Schatten-Pokemon-Entscheidungen auf GO Battle League und Freestyle aus.

Nachfolgend finden Sie relevante Crypto-Pokemon mit ihren Community Day-Attacken und Anmerkungen dazu, wie sie sich von ihren regulären Gegenstücken unterscheiden:

  • Rafale Feu Crypto Glurak: Zusätzlicher Angriff, der potentiell Matchups wie Nachtara, Hypno, Melmetal und Zobiris schnappt. Mehr abhängig von Ködern, aber mit noch mehr furchterregendem Köder-Potenzial. Im Allgemeinen besser mit Danse Flamme als Cru-Attacken; Crypto Glurak will ausgedehnte, auf Lade-Attacken basierende Kämpfe vermeiden.
  • Hydroblast Crypto Sumpex: In der Superliga und Meisterliga im Allgemeinen schlechter als der normale Sumpex. Weniger bulk stoppt Crypto Sumpex kurz vor den Hydroblast-Kanonen, die reguläres Sumpex erreichen kann. Crypto Sumpex schneidet in der Hyperliga besser ab, da es mit mehr relativem Bulk arbeiten kann.
  • Végé-Attak Crypto Bisaflor: Direkte Matchups sind ungefähr die gleichen wie bei Bisaflor, wobei Nachtara und Tengulist wegfallen. Stärkeres Végé-Attak wird Azumarill k.o. schlagen, bevor es Laser Glace erreicht, aber geringere Kapazität, um diesen Laser Glace zu nehmen.
  • Poing Météore Crypto Metagross: Shadow Metagross loses the ability to consistently combat Melmetal and Dialga. Top neutral damage generalist for the raiders in the room.
  • Telluriforce Crypto Libelldra: Ähnlich wie bei Glurak gibt der Crypto-Boost Telluriforce die zusätzliche Stärke, die es immer brauchte und macht Dracogriffe-Spam noch tödlicher. Potenzial in Superliga und Hyperliga, aber anfällig für Top-Meta-Picks wie Azumarill und Arktos.
  • Synchropine Crypto Guardevoir: Ein Crypto-Pokemon, das so ziemlich ein universelles Upgrade ist. Synchropeine schaltet Crypto Guardevoirs schnellstes verfügbares Attacken frei, was neben dem geringen Energiegewinn von Charme wertvoll ist.

Andere entfernte Attacken

Es gibt eine Menge Pokemon, die mit ihren Attacken-Sätzen eine Überlegung wert sind. Hier sind ein paar weitere, die eine Top-TM wert sein könnten:

  • Séisme Quaxo: Ehren-Mudboi mit viel Potenzial, das Azumarill und Galar Flunschlik herausfordern kann. Reiner Wassertyp, so dass es vollständig resistent gegen Angriffe vom Typ Wasser und Eis und nicht doppelt schwach gegen Gras ist. Es wird auch mit Meta-Favoriten wie Alola Knogga fertig und schlägt sogar seine Landsleute Sumpex und Welsar im direkten Duell. Crypto Quaxo schneidet in direkten Matchups generell schlechter ab, aber besser mit Energie.
  • Tranch'Herbe Ultrigaria: Höchster Angriffswert aller Tranch'Herbe-Benutzer im Spiel. Bietet nicht viele praktische Vorteile gegenüber Sarzenia, die einen viel besseren Attacken-Pool hat, könnte aber Spaß machen, besonders in der Crypto-Variante.
  • Direct Toxik/Vent Glace/Tunnelier Glace Golking: Ehemaliges Anti-Meta-Einhorn ist heutzutage weniger würdig für eine Top-TM, da Galar Flunschlik Registeel überholt hat. Könnte auf dem Weg zum Themen-Cup Potenzial haben, aber investieren Sie nicht, bis Sie sicher sind, dass Sie es benutzen wollen.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel, die wichtigen Entscheidungen, die vor Ihnen liegen, abzuwägen!